Fadenlifting

Fadenlifting

Fadenlifting ist eine neue Lifting-Behandlung mit speziell entwickelten Fäden. Diese bestehen aus einer Poly-Milchsäure oder Poly-Capro-Lacton und werden vollständig durch den Körper abgebaut. In der Medizin (z.B. der Kardiologie) werden Polymilchsäurefäden oder die Polycaprolactonfäden bereits seit vielen Jahren verwendet. Somit basiert diese Behandlungsmethode auf jahrelanger Praxis.

Die besten und sichersten Ergebnisse erreichen wir allerdings mit den neuesten Materialien. Deshalb verwenden wir nur Produkte der marktführenden Hersteller. Durch jahrelange Forschung auf dem Gebiet der Nahtsuspension entstanden die innovativen Produkte

WIE FUNKTIONIERT DIE GESICHTSSTRAFFUNG MIT FÄDEN?

Fadenlifting ist ein schonendes Verfahren der Hautstraffung ohne OP. Das Prinzip ist sehr einfach: Die Gesichtsstraffung findet schmerzfrei unter lokaler Betäubung.Das Lifting beginnt mit der Einführung des Fadens in das Unterhaut-Fettgewebe mit einer sogenannten Micro-Nadel. Aufgrund seiner besonderen Struktur verankert sich der Faden durch das Ziehen und Spannen tief im erschlafften Gewebe. Während des Eingriffs haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche zu äußern.

Es gibt nur wenige lokale Nebenwirkungen. Nach diesem ambulanten Eingriff sind Sie schnell gesellschaftsfähig: Keine Narben, kein künstliches Aussehen wie nach einem operativen Gesichtslifting.

Ein weiterer Vorteil dieser Behandlungsform ist, dass sie stets mit anderen Verjüngungstherapien angewendet werden kann. Haben Sie bereits eine Therapie mit Fillern oder Botulinum Toxin o.ä. hinter sich? Kein

Hier werden noch einmal die Vorteile kurz zusammengefasst:

  • nichtinvasives Verfahren
  • sofort gestraffte Haut
  • nachhaltige Neokollagenese
  • natürliches Ergebnis
  • sehr lange Haltbarkeit
  • biochemische und technische Innovation

WIR DAS FADENLIFTING EIN?

Die Anwendung des Fadenliftings ist im gesamten Gesichtsbereich möglich. Darüber hinaus können Happy Lift auch am Hals und am Körper gute Resultate erzielen. In nur 30 – 45 Minuten können folgende Bereiche gestrafft werden:

  • Augenbrauen (Augenbrauenlift, Brow Lift) – Die Augen wirken offener, der äußere Rand wird auf Wunsch angehoben.
  • Mittelgesicht (Mid Facelift) – Die Haut wird straffer, die Gesichtskontur wird definiert, Wangen sehen voller aus.
  • Unterkiefer (Lower Jaw Lift) – Die Unterkieferlinie wird gestrafft und konturiert, die untere Gesichtshälfte wird angehoben.
  • Wangen und Wangenknochen – Die Wangen und Wangenknochen sehen voller aus, die Nasolabialfalte wird geglättet.
  • komplette Gesichtsstraffung (Full Facelift) – Das gesamte Gesicht (außer der Augenbrauen) wird gestrafft, geliftet und neu konturiert.
  • Hals (Neck Lift) – Die Haut am Hals wird gestrafft und sieht glatter aus.

Buchen Sie Ihre Behandlung jetzt Online

Wird geladen ...